San Juan del Sur: Meine Nicaragua Reisebericht

Entdecke die Welt San Juan del Sur: Meine Nicaragua Reisebericht

Wir haben uns ewig überlegt, ob wir überhaupt nach San Juan del Sur, auch SJdS genannt, reisen sollen. Wieso? Naja, dieser Strandort am Pazifik hat den Ruf eines Partyortes ala American Springbreak. Ich mache gerne Party und liebe es zu tanzen, aber exzessive Party muss vor allem beim Reisen nicht sein, wenn man nur wenig Zeit hat ein Land zu bereisen. Da SJdS aber quasi auf dem Weg lag, haben wir einen Stop dort eingeplant und ich bin so froh darüber,  denn wir haben auch Aktivitäten außerhalb der Partyszene gefunden :). San Juan del Sur in Nicaragua – auf geht’s mit meinem Reisebericht :).

Aktivitäten in San Juan del Sur

Schon als uns der Shuttle in das Dorf gefahren hat, fand ich es irgendwie schön, auf eine unspektakuläre Art und Weise. Es gibt hier keine besonderen Bauwerke oder so. Aber irgendwie hat das Örtchen Charme. Als uns der Shuttle dann aber auf den Berg gefahren hat und immer weiter und weiter hoch, wurde die Aussicht zwar immer besser, meine Laune aber immer schlechter. Von hier würden wir stundenlang ins Dorf brauchen. Unser Auto hatte auch zu kämpfen, es roch immer mehr nach verbranntem Gummi. Letztlich stellte sich aber heraus, dass wir auf dem falschen Weg waren. Unsere Unterkunft war zwar etwas höher gelegen aber nur 10 Gehminuten vom Strand und der Stadt entfernt.

San Juan del Sur Hostel

Unsere Unterkunft in San Juan del Sur Nicaragua

Das Hostel Buena Onda Backpackers * wird von einem Auswanderer aus Frankreich betrieben und ist einfach nur „Wow“.  Die Aussicht auf die Bucht von San Juan del Sur ist atemberaubend schön von der Terrasse, unserem Zimmer und der Küche aus. Unser Doppelzimmer war stilvoll eingerichtet  man hatte viel Platz. Auf jeden Fall zu empfehlen und vor allem KEIN PARTYHOSTEL.

Was gibt es in San Juan del Sur zu sehen?

Dieser Ort hat soviel mehr zu bieten als nur Party. Es gibt hier viele Anbieter für Yoga oder Surfstunden oder Shops, im denen man sich Surfboards ausleihen kann. Für das Surfen fährt man mit dem Shuttle zu etwas entlegeneren Stränden. An dem Strand direkt vor SJdS kann man nicht surfen.

San Juan del Sur Strand Nicaragua

Jesus dela Misericordia

Es gibt einfach so viele süd-und mittelamerikanische Städte mit Jesus Statuen und San Juan del Sur ist eine davon. Die Statue steht auf einem Berg von dem aus man einen tollen Blick auf SJdS hat. Bei gutem Wetter kann man sogar bis nach Costa Rica sehen. Vom Strand aus läuft man je nach Standort 30-40 Minuten. Der Weg ist voll geteert, allerdings sehr steil. Wer will, kann auch fast bis ganz oben mit dem Auto fahren. Der Eintritt kostet für Touristen 2 Dollar.

Jesus dela Misericordia Nicaragua
San Juan del Sur Nicaragua
Unsere Unterkunft in San Juan del Sur  aus einer anderen Perspektive

Canopy Tour „The flying frog“ in Nicaragua

Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie ich damals als kleine Nele auf dem Spielplatz in meinem Heimatdorf mit dieser kurzen Ziplinebahn gefahren bin und wie sehr ich das geliebt habe. Es war immer mein Wunsch, das irgendwann wieder zu tun und nun wurde der wah. Die Tour kostete 30 Dollar pro Person inkl. Transport von und zum Hostel. Ehrlich gesagt hatte ich schon etwas Bammel als es soweit war und ich den Zettel unterschreiben musste, was alles passieren kann. Insgesamt gab es hier 16 Lines und schon nach der ersten war ich Feuer und Flamme. Was für ein Gefühl über die Baumkronen zu schweben und den Ausblick aufs Meer zu haben. Es gibt leider nicht groß Video oder Fotomaterial. Ich habe einfach den Moment genossen!

Fazit San Juan del Sur Nicaragua

SJdS wird nur von Touristen als Partyspot wahrgenommen, aber Einheimische kommen hier her mit ihren Familien, um Urlaub hier zu verbringen. Auch als Tourist kann man den Ort von einer ganz anderen Seite kennenlernen, wenn man nur will. Wir waren hier zwei volle Tage was super war. Dieser Sonnenuntergang sieht doch einfach nur friedlich und herrlich aus, oder?

Sonnenuntergang in San Juan del Sur

Eure Nele

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Das heißt wenn du über den Link etwas buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Mehrkosten.

Mehr über Nicaragua:

Bewegende Nachricht aus Nicaragua

Deine Backpacking Checkliste für Nicaragua

Nele
Mein Name ist Daniela Seiberle (Nele) und habe im Jahr 2016 diesen Blog gestartet. Meine Weltreise ist vorbei, aber trotzdem Reise ich stetig weiter. Ich schreibe professionell für die Regionalzeitung Südkurier und bleibe immer auf Reisen - im Herzen sowieso in der weiten Welt. Werdet ein Teil von mir auf Neleworld.

Related Stories

Mein Name ist Daniela Seiberle (Nele) und habe im Jahr 2016 diesen Blog gestartet. Meine Weltreise ist vorbei, aber trotzdem Reise ich stetig weiter. Ich schreibe professionell für die Regionalzeitung Südkurier und bleibe immer auf Reisen - im Herzen sowieso in der weiten Welt. Werdet ein Teil von mir auf Neleworld.

Discover

Oberstaufen im Allgäu: Die Buchenegger Wasserfälle & weitere Highlights

2020 steht ja ganz unter dem Motto: "Urlaub in der Heimat". Wenn...

Wie erstellt man einen Blogbeitrag? Schritt für Schritt Anleitung

Meine Leidenschaft ist einfach schon seit ich denken kann das Schreiben. Ich...

Selbständig machen: Ich beantworte die wichtigsten Fragen

Sich selbständig machen: Ein großer Schritt, der gut überlegt sein muss, aber...

Vision Board erstellen: Anleitung für deine Zielcollage

Obwohl ich klar weiß, wo ich hin will, gibt es auch bei...

Die neue Instagram Funktion „Reels“- Tipps, Fazit und ein...

Seit kurzer Zeit gibt es auf Instagram eine neue Funktion, die sogenannten...

Urlaub in Berchtesgaden am Königsee bei schlechtem Wetter

So hatten wir uns unseren Sommerurlaub nicht vorgestellt: Drei Tage Dauerregen warteten...

Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.