Playa del Carmen als Digital Nomad – Tipps und Coworking

Entdecke die Welt Playa del Carmen als Digital Nomad - Tipps und Coworking

Vor meiner Reise nach Mexiko hätte ich niemals gedacht, dass ich von 4 Monaten in diesem Land fast zwei Monate in Playa del Carmen als Digital Nomad steckenbleibe. Die Stadt ist auf den ersten Blick (und wenn man ehrlich ist auch auf den zweiten) laut, touristisch und nicht sonderlich schön. Aber der Vibe in Playa del Carmen stimmt – und das ist als Digital Nomad meist mit das Wichtigste.

Durch den langen Aufenthalt in „Playa“, wie wir Nomaden es hier liebevoll nennen, habe ich inzwischen einige Tipps für euch, von vegetarischen Restaurants, über die besten Social Dancing Spots, Co Workings und Ausflugsziele. Los geht`s :).

Digital Nomad in Playa del Carmen – Co Workings und Co-Living

In diesem Beitrag möchte ich bewusst nur die Co-Workings und Colivings teilen, die mir von anderen Reisenden persönlich empfohlen wurden. Natürlich gibt es weitaus mehr. Fehlt eurer Meinung nach etwas auf der Liste? Schreibt mir gerne eine Mail und ich ergänze den Beitrag.

Co-Living in Playa del Carmen als Digital Nomad

Co- Living bedeutet im Prinzip nichts anderes wie „gemeinsam leben“. Und dafür gibt es einige Möglichkeit in der Stadt. Es kann sich um Wohneinheiten handeln, die miteinander geteilt werden, AirBnBs oder eben geführte, offizielle Co-Livings wie zum Beispiel die Hostelkette Selina anbietet.

Selina Coliving Playa del Carmen

Selina Co-Living und Hostel Playa del Carmen

Ich war während meinem Aufenthalt die ganze Zeit in dem Hostel „Selina“. Selina ist eine Kette, hauptsächlich hier in Lateinamerika, die das Hostel-Leben mit dem Arbeitsleben vereint. Die Unterkünfte sind also Hostels (es gibt auch Einzelzimmer) und man hat einen integrieren Büroraum in dem Hostel, den man sich mit anderen teilt.

Selina ist nicht so günstig, es gibt durchaus preiswertere Alternativen. Aber es ist sehr zentral gelegen und das Community Gefühl dort und die Stimmung ist toll und man kommt schnell und gut mit anderen Digitalen Nomaden in Kontakt.

Wenn du die Unterkunft als Co-Living zum Arbeiten nutzen möchtest, lohnt es sich ein Co-Living Programm zu buchen und nicht über die offizielle Webseite oder die bekannten Buchungsplattformen. In dem Programm sind dann dein Schlafzimmer und das Büro inklusive. Die genauen Preise und Verfügbarkeiten kannst du unter nomads@selina.com anfragen. Das lohnt sich allerdings erst ab einer Aufenthaltsdauer von mindestens 4 Wochen.

Ansonsten kannst du die Unterkunft ganz einfach hier buchen:

Anana-Coliving

Dieses Co-Living wurde mir von anderen Digitalen Nomaden in Playa empfohlen. Hier bekommst du sogar ein Einzelzimmer zu einem guten, günstigen Preis. Die Unterkunft ist einiges kleiner und nicht so „sozial“ wie das Selina, aber sauber und hat alles, was man braucht. Da das Co-Living sehr klein ist, lohnt es sich, rechtzeitig mit Vorlaufzeit zu buchen.

Wenn ihr eure Unterkunft in Playa del Carmen bereits gefunden habt und nur auf der Suche nach Orten seid, an denen ihr gut arbeiten könnt, dann kann ich euch aus Erfahrung anderer folgende Orte empfehlen:

Co- Working Spaces für Digital Nomads in Playa del Carmen:

Bajo Cafe (Mercado)

Dieses Cafe befindet sich in dem sogenannten „Mercado“, ein Ort mit drei verschiedenen Restaurants/Cafes, darunter auch das bekannte „Peace and Bowl“, welches ich euch später noch vorstellen werde. Hier kann man gut und in einer schönen ruhigen Atmosphäre arbeiten.

 Adresse: Calle 30 Nte LB, Gonzalo Guerrero, 77720 Playa del Carmen, Q.R.

WOW CAFE

Kleines, gemütliches Cafe zum gemeinsamen Arbeiten.

Adresse: Calle 6 norte, Calle 25 Nte. entre Av. 20, Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Selina Hostel
Selina Co Working

Selina Hostel

Wenn du anstatt in einem Cafe in einem richtigen Büro arbeiten möchtest, dann kannst du im oben genannten Selina Hostel/Co Living auch einen Tagespass buchen. Der kostet 250 Pesos, was umgerechnet etwa 12 € sind.

Adresse: Calle 2 Nte 130, Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Wenn du mal nicht arbeitest, bietet es sich an, den Tag auf einer der zahlreichen Rooftops der Stadt und den kühlen Pools zu verbringen. Gerade zur Sommerzeit kann es in Mexiko sehr heiß werden. Auch hier teile ich nur die Rooftops mit euch, die ich selbst besucht habe oder mir empfohlen wurde 🙂

The Fives Rooftop Playa del Carmen

Nicht günstiger aber wunderschön. Das The Fives Hotel ist relativ zentral in der 10.Straße gelegen und wenn man nicht im Hotel übernachtet, aber den Pool mit Blick über Playa del Carmen nutzen möchte, zahlt man eine Tagespauschale von 800 Pesos, das sind ca. 37 Euro. Über dieses Geld bekommt man einen Verzehrgutschein, kann dafür also trinken und essen. Eine sehr schöne Lage und Atmosphäre. Abends finden hier zudem oft Partyabende statt.

10 Avenida Nte., Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

The Palm Playa del Carmen
The Palm Playa del Carmen

The Palm Rooftop Playa del Carmen

Ich habe mir in meiner Zeit in Playa del Carmen als Digital Nomad eine Auszeit im The Palm gegönnt. Für mich das schönste Rooftop, welches ich gesehen habe. Freitags ist der Eintritt für Frauen hier frei, es gibt einen Live-DJ der stimmungsvolle Electromusik spielt und die Poolanlage ist sehr einladend und ein freundliches Personal. Empfehlung pur!

Calle 8 Nte Mz 29-Lt 5, Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

The Carmen Hotel Playa del Carmen

Das Rooftop hier ist nicht ganz so entspannt wie die anderen und ein bisschen mehr auf Party ausgelegt aber trotzdem super schön. Du zahlst keinen Eintritt.

Calle 8 Nte 876, Gonzalo Guerrero, 77710 Playa del Carmen, Q.R.•984 125 9589

Be Playa Hotel

Der Zutritt zum Poolbereich ist komplett kostenlos und trotzdem ist der Bereich sehr einladen und schön.

Ein guter Ort um einen entspannten Tag zu verbringen

10 Avenida Nte. s/n, Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Das Partyleben/Nachtleben als Digital Nomad in Playa del Carmen

Nachtleben Playa del Carmen

Playa del Carmen hat vor allem eines zu bieten: Ganz viel Party! Im ersten Moment wenn man hier herkommt, bekommen viele einen Schock. Es ist so ein bisschen das Ballermann von Mexiko. Trotzdem bleiben in Playa del Carmen so viele Digital Nomads stecken, einfach weil es alles zu bieten hat und einen ganz speziellen Vibe hat- man kann es nicht erklären. Auch hier ein paar Locations, die ich selbst ausprobiert oder von Freunden empfohlen bekommen habe.

Cenote: Buuts `ha – Cenotenparty

Die Cenote ist zwar eher in Tulum statt Playa del Carmen, aber von dort aus gut erreichbar. Jeden Freitag gibt es hier die #notbirthdayparty. Die Party fängt bereits mittags an, wird von guter Elektromusik begleitet und kostet keinen Eintritt.

Weitere gute Locations für das Nachtleben in Playa del Carmen:

  • Clandestino: Club der einen Mix aus Reggaeton und House spielt.
  • Bar Loco: In dieser Bar tummeln sich viele Einheimische und es herrscht eine sehr ausgelassene Stimmung
  • Santino: Auf zwei Floors kann man hier entweder zu Reggaeton oder Elektro tanzen
  • Coco Bongo: Kostet fast 100 € Eintritt, man bekommt dafür aber eine einzigartige Show geliefert und kann das Geld in Form von Getränke-und Essensgutscheinen ausgeben.

Vegetarische Restaurants (oder mit vegetarischen Optionen) in Playa del Carmen

Wenn man lange an einem Ort lebt, so wie ich als Digital Nomad in Playa del Carmen entwickelt man seine Routinen und hat mit der Zeit ein paar Lieblingsrestaurants. Als Vegetarier ist das manchmal ja gar nicht so einfach, aber hier gibt es ein paar gute Optionen und Möglichkeiten.

Salade – Salatbar in Playa del Carmen

Hier findest du eine Bar, in der du dir deinen Salat selbst aus unterschiedlichen Zutaten zusammenstellen kannst – mega lecker! Zudem gibt es hier auch diverse Bowls oder bereits vorgegebene Salate. Zudem sind diese auch noch von der Portion her echt groß und preisgünstig.

Calle 10 Nte 147, Centro, 77720 Playa del Carmen, Q.R.

Fresco Habito

Fresco Habito ist ein komplett vegetarisches Restaurant. Hier findest du vor allem richtig leckere und gesunde Bowls und Smoothies. Der Preis ist etwas höher aber auf jeden Fall einen Besuch wert.

Calle 1 Nte. S/N, Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Pizzeria Don Mario in Playa del Carmen

Leckeres italienisches Essen, sehr zentral gelegen, große Auswahl und sehr lecker. Etwas hochpreisiger aber sollte man sich hier und da auf jeden Fall gönnen.

Av. 10 Calle 8 Esquina, Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Hummus Playa del Carmen

Hier findet man die besten Falafeln (soweit ich das beurteilen kann) in Playa del Carmen. Sehr lecker, super schöne Location, freundliches Personal und preisgünstig.

Av. 20, entre calle 4 y calle 6, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Bio Natural – Naturkost in Playa del Carmen

Große Auswahl an gesunden und größtenteils auch vegetarischen oder veganen Gerichten.

10 Avenida Nte., Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Peace and Bowl – Leckere Bowls in toller Atmosphäre

Peace and Bowl ist ein süßes kleines Restaurant mit leckeren Bowls, wie der Name schon sagt 🙂 Ein bisschen außerhalb des Zentrums aber dafür in einer süßen Anlage gelegen, in der man auch locker mal mehrere Stunden neben essen und arbeiten verbinden kann.

Calle 30 Nte entre Av 25 y Av, Gonzalo Guerrero, 77720 Playa del Carmen, Q.R.

Und für diejenigen, die es lieber süß mögen:

Leckere Schokolade und Schoko-Crossaints, sowie Kaffee und heiße/kalte Schokolade findet ihr bei der Kette Ah Cacao. Einfach bei Google eingeben, es gibt allein im Center 6 davon und sicher auch in deiner Nähe :).

Zudem gibt es eine deutsche Bäckerei, die jedoch hauptsächlich süße Sachen verkauft. Aber auch sehr lecker und zu empfehlen:

Calle 8 entre Av. 20 y 25 Plaza Mahaual, local 5, Centro, 77710 Playa del Carmen, Q.R.

Playa del Carmen

What to do in Playa del Carmen?

Als Digital Nomad in Playa del Carmen wird es dir nie langweilig. Es gibt einiges zu tun. Von Krypto Treffen über Tanzveranstaltungen über Digitale Nomadentreffs ist hier einiges geboten und auch der Austausch kommt hier nicht zu kurz. Zu den genannten Themen sowie den besten Essenspot in Playa, den Partyspots für das Wochenende.. Zu fast allem gibt es mittlerweile Whatsapp- Gruppen. Und das coole: Eine Übersicht der verschiedenen Whatsapp-Gruppen für deine Interessen findest du hier:

https://airtable.com/shrw9AJu6ZLVt6x7i/tblekZYAwfSr48ts5

Nele
Mein Name ist Daniela Seiberle (Nele) und ich führe seit Ende 2016 diesen Reiseblog. Damals habe ich mein komplettes altes Leben hinter mir gelassen, meinen Job und die Wohnung gekündigt und bin 13 Monate allein auf Weltreise. Seit Anfang 2018 bin ich zurück, aber das Reisen gehört seither zu meinem Leben. Seit Mitte 2019 bin ich selbständig als virtueller Social Media Manager und Content Creator und lebe den Traum des ortsunabhängigen Arbeitens.

Related Stories

Mein Name ist Daniela Seiberle (Nele) und ich führe seit Ende 2016 diesen Reiseblog. Damals habe ich mein komplettes altes Leben hinter mir gelassen, meinen Job und die Wohnung gekündigt und bin 13 Monate allein auf Weltreise. Seit Anfang 2018 bin ich zurück, aber das Reisen gehört seither zu meinem Leben. Seit Mitte 2019 bin ich selbständig als virtueller Social Media Manager und Content Creator und lebe den Traum des ortsunabhängigen Arbeitens.

Discover

Playa del Carmen als Digital Nomad – Tipps und...

Vor meiner Reise nach Mexiko hätte ich niemals gedacht, dass ich von...

Reisen und Geld verdienen: Mein Erfahrungsbericht!

Reisen und Geld verdienen, am liebsten noch mit einem eigenen Business -...

Als Frau alleine reisen: Meine Tipps für Solo-Weltentdeckerinnen

Du spürst das Kribbeln in den Fingern, dieses Gefühl, endlich in die...

Urlaub auf Mallorca: Reisetipps für die Lieblingsinsel der Deutschen...

Diese Reise ist mittlerweile mein dritter Urlaub auf Mallorca, aber noch nie...

Traumhafte Costa Rica Reise mit Mybackpackerguide

Costa Rica- ein traumhaftes Land in Mittelamerika, dass aufgrund seiner Landesgröße, Berge,...

Venedig: Sehenswürdigkeiten für einen Tag in der Stadt der...

Unsere Camperreise durch Italien führte uns auch nach...

Comments

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.